Weg vom Kanal: hin zum Kunden

Weg vom Kanal: hin zum Kunden

(Gastartikel von Christoph Ziegler, Social Media Manager IHK, kumulus Beratung.) In 4 Schritten eine Social Media Strategie entwickeln – Sie als ExistenzgründerIn kennen das: Ihre Ressourcen für Online-Marketing sind knapp bemessen. Das geht ganz vielen so, denn Sie müssen ganz viele Dinge beachten, um Ihr Geschäft ans Laufen zu bekommen. Mit vier Schritten möchte ich Sie jetzt mitnehmen, wie Sie einfach, effizient und effektiv Ihre Inhalte im Web platzieren.

Entscheidungen treffen

Entscheidungen treffen

Es ist Sommer – Urlaubszeit: Zeit zum Sortieren, Reflektieren und um zur Ruhe zu kommen. Gehören Sie auch zu denjenigen, die bis zur letzten Minute vor dem Urlaub noch alles abarbeiten, um zu einem aufgeräumten Schreibtisch zurückzukehren?

Crowdfunding und andere Finanzierungsmöglichkeiten

Crowdfunding und andere Finanzierungsmöglichkeiten

Geld beschaffen – leihen – kalkulieren. Mein heutiger Schwerpunkt widmet sich dem Thema „Geld“. Neulich wurde ich als Expertin ins Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Expertin zum 4. Experten-Workshop „Senior Entrepreneurship, Finanzierung 45plus: vom Schwarm bis Family & Co.“ nach Berlin eingeladen.

Kein Plan ohne Ziel

Kein Plan ohne Ziel

„Ja, mache ich“ – und dann am Ende des Tages oder Jahres stellen Sie fest, entweder Sie haben andere Dinge getan oder sind frustriert, weil zu Vieles unerledigt bleibt und Ihre to-do-Liste länger geworden ist. Alle guten Konzepte von Zeitmanagement funktionieren nur punktuell. Der Kern des Themas ist, dass wir Ziele eventuell zu hoch stecken und keine Zeiten für Unvorhergesehenes einplanen. Kommen Sie sich selbst auf die Schliche, um dann Strategien zu entwickeln, die zielführend sind.

Der kleine Start: Teilzeitselbständigkeit oder nebenberufliche Existenzgründung?

Der kleine Start: Teilzeitselbständigkeit oder nebenberufliche Existenzgründung?

Was motiviert Sie jeden Tag aufzustehen? Sind Sie zufrieden mit dem, was Sie beruflich machen? Finden Sie einen Sinn, in dem was Sie beruflich machen? Sind Sie glücklich, wenn Sie mit Ihren KollegInnen zusammenarbeiten? Diese Fragen sind oft der Einstieg zu beruflichen Veränderungen. Zufriedenheit im beruflichen Kontext ist ein wesentlicher Faktor zur persönlichen Gesunderhaltung. Da ist die Teilzeitselbständigkeit oder nebenberufliche Existenzgründung manchmal eine gute Möglichkeit, wieder Balance herzustellen.