Geld & Rosen der Unternehmer_innen Blog

Perspektive entwickeln und Übergabe planen

Perspektive entwickeln und Übergabe planen

Ein Interview mit Petra Wlecklik aus Wuppertal. Das Thema Übergabe aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten, darum geht es in dieser Serie. Aus diesem Grund freue ich mich über das Interview mit Petra Wlecklik, die mit ihrem Unternehmen Wechsel-Raum und dem Seniora-Projekt aktiv Übergänge gestaltet.  Wie Sie eine Übergabe planen? Lesen Sie das spannende Interview.

Klappe, die erste: Generationswechsel und Unternehmensnachfolge

Klappe, die erste: Generationswechsel und Unternehmensnachfolge

Die Herausforderung des Generationswechsels – irgendwann steht das einfach an. Als Unternehmensberaterin für Frauen in meinem Alter erlebe ich in meinem Tagesgeschäft aus erster Hand, wie dieser Generationswechsel-Prozess abläuft. Ein entscheidender Moment für Unternehmen, insbesondere für diejenigen, die von Frauen geführt werden. In diesem Blogartikel möchte ich meine Perspektive auf diesen wichtigen Übergang teilen. Eine weibliche Perspektive mit jeder Menge Herausforderungen, Chancen, Erfahrungen, Ein- und Aussichten.

Weg von Klein-Klein – hin zum Umsatz. Wirtschaftlichkeit, die Sie sich wünschen.

Weg von Klein-Klein – hin zum Umsatz. Wirtschaftlichkeit, die Sie sich wünschen.

Eine effektive Preiskalkulation in Kombination mit einzelnen Planungsschritten führt Sie in die richtige Richtung. Umsatz ist das Eine – Wirtschaftlichkeit das Andere. Meine Frage an Sie: Woran messen Sie Ihren wirtschaftlichen Erfolg? Zum Einen ist es gefühlt doch schon ein Erfolg, wenn Ihr Workshop oder Ihre Angebote gut angenommen werden, Sie positives Feedback bekommen und Ihre Kundschaft Sie zufrieden verlässt.

Fokus und Entspannung vereint: Wie Atempausen Sie produktiver machen.

Fokus und Entspannung vereint: Wie Atempausen Sie produktiver machen.

Als selbstständige Unternehmer*in sind wir täglich mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, die uns manchmal an unsere Grenzen bringen können. Doch wie bleiben wir motiviert und schöpfen die notwendige Energie, um langfristig erfolgreich zu sein? In diesem Blogartikel beleuchte ich wirksame Strategien, um bewusste Atempausen einzulegen und neue Kraft zu schöpfen.

Organisationsberatung – was das ist und wie sie Ihrer Unternehmung hilft.

Organisationsberatung – was das ist und wie sie Ihrer Unternehmung hilft.

An dieser Stelle möchte ich meine Perspektive auf die Organisationsberatung erläutern. Sie ist wirksam, wenn der Blick auf Strukturen und Projekte fällt. Also immer dann, wenn mehrere Menschen in einer organisierten Form zusammenarbeiten. Für mich gibt es zwei Herangehensweisen: ein kontinuierlicher Reflexionsprozess bzw. das Hinterfragen von langjährigen Strukturen, die nicht mehr funktionieren. Beiden gemein ist der nötige Blick von Außen, um Festgefahrenes aufzudröseln, das interne Potenzial (wieder) sichtbar zu machen und optimal(er) zu nutzen. Und darum soll es in diesem Artikel gehen.

Klare Verhandlung führen und als Unternehmer*in Grenzen setzen – zwischen Herausforderung und Überforderung

Klare Verhandlung führen und als Unternehmer*in Grenzen setzen – zwischen Herausforderung und Überforderung

Sie kennen wahrscheinlich auch Anfragen, die Sie in einer bestimmten Art und Weise herausfordern, kitzeln oder locken und Sie innerlich sagen „Tschakka – ja, ich will!“ Das fördert die Kreativität und gibt Ihnen eine gute Gelegenheit, sich als Expert*in zu zeigen. Zudem haben Sie Ihren Preis genannt und dieser wird auch akzeptiert. So weit so gut. Als Unternehmer*in müssen Sie aber auch von Zeit zu Zeit eine klare Verhandlung führen.

Frohes neues 2023 – Neuerungen für Selbständige zum Jahreswechsel

Frohes neues 2023 – Neuerungen für Selbständige zum Jahreswechsel

Alles neu macht der Januar – Das Jahr beginnt und damit vielleicht die Umsetzung Ihrer Vorsätze oder Ziele. Bleiben Sie sich selbst treu. Oder schauen Sie, was Sie in diesem Jahr neu beziehungsweise anders machen wollen. Wie jedes Jahr, werden Sozialversicherungsgrenzen neu festgelegt. Was sonst noch interessant sein könnte, habe ich hier für Sie zusammengestellt.

Geschäftsmodell 2.0: Warum hybrid der richtige Weg ist – oder: Was ist das neue Normal?

Geschäftsmodell 2.0: Warum hybrid der richtige Weg ist – oder: Was ist das neue Normal?

Sie kennen das. Es ist kein Geheimnis, dass sich die Gesellschaft, die Nachfrage und damit die Unternehmenslandschaft sowie Angebote verändern. Die Zeiten, in denen wir unser Geschäft „so wie immer“ betrieben, sind längst vorbei. Um heute erfolgreich zu sein, müssen wir bereit sein, uns anzupassen und mit der Zeit zu gehen. Eine der wichtigsten Veränderungen, die Sie als Unternehmer*in vornehmen, betrifft Ihr Geschäftsmodell. Traditionell waren Sie (vielleicht/sicherlich) nur offline tätig. Spätestens seit Anfang 2020 ist das passé. Was ist das neue Normal in Sachen Geschäftsmodell? Online? Offline? Hybrid?

Seminare & Termine

<< Jun 2024 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30