Existenzgründungsseminar für Gesundheits-, Sozial- und Pädagogikberufe

Ein kompaktes Seminar für alle Frauen, die sich in einem Gesundheits-, Pädagogik- oder Sozialberuf (Sozialwirtschaft) haupt- oder nebenberuflich selbstständig machen wollen.

Sie erlernen in diesem Seminar die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Besonderheiten dieser selbstständigen Tätigkeiten.

Das Seminar eignet sich besonders für:

  • Heilpraktikerinnen, Yogalehrerinnen, spirituelle Lebensberaterinnen o.ä.
  • Selbstständige in der Jugendhilfe, dem BeWo, Tagesmütter, Seniorenbetreuung o.ä.
  • alle in der Bildung tätigen Frauen

Themen sind:

  • freie Berufe und Gewerbe – was bedeutet der Unterschied?
  • Sozialversicherungspflicht
  • Meldepflichten und Erlaubnisse, Arbeiten in der Wohnung oder im eigenen Haus
  • Das Wichtigste zu Leistungsvereinbarungen, Hilfeplänen o.ä.
  • Heilmittelwerbegesetz, Telekommunikationsgesetz, Dienstleistungsrichtlinien
  • Kalkulation unter Berücksichtigung vorgegebener Honorarsätze durch Kostenträger
  • Businessplan und Rentabilitätsrechnung
  • Die Kommunikation mit Leistungsträgern und selbstzahlenden Klientinnen
  • Welche Fördermöglichkeiten und Zuschüsse es für Gründerinnen gibt.

Bitte mit der Anmeldung Ihre Geschäftsidee angeben. Bleistift, Radiergummi und Taschenrechner werden zum Kalkulieren gebraucht. Zum Seminar liegt für jede Teilnehmerin eine Arbeitsmappe bereit.

Ort: Oldenburg

Termin: 11.09.2020 von 11:00 bis 18:00 Uhr und 12.09.2020 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Seminargebühr: 150,00 €

Datum: 11.09.2020 - 12.09.2020

Veranstaltungsort
ExistenzgründungsAgentur für Frauen EFA

Kategorien