Selbst-Sicher und Selbst-Bewusst –

Klare Grenzen setzen im beruflichen Alltag

 Wie Sie einen Raum betreten und sich in Szene setzen, bestimmt Ihre tägliche Arbeitssituation. Welche Vorteile haben Sie mit einem souveränen Auftreten, welche Nachteile können entstehen, wenn Sie eher schüchtern oder unsicher wirken? Sicheres Auftreten fängt mit der Körperhaltung an. Mit kleinen Tricks und Hinweisen kann es Ihnen leichter gelingen, souveräner aufzutreten. 

In dieser Fortbildung werden lösungsorientiert und praxisnah die beruflichen Alltagssituationen der Teilnehmerinnen analysiert.

Sie lernen Techniken des sicheren Auftretens, um sich gezielter durchsetzen zu können. Sie üben zu unterscheiden, wann Sie verbal und wann Sie körperlich reagieren müssen und wie Sie dann ihre eigenen Aggressionen meistern. Die Frage, welches Verhalten wann angemessen ist, steht immer im Vordergrund. Sie lernen ebenfalls Techniken der Deeskalation, um bedrohlich wirkende Situationen zu entspannen.

Die Methode ist WenDo. Als Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining ist es ein ganzheitliches Konzept, das bei den individuellen Stärken der Teilnehmerinnen ansetzt.

Gearbeitet wird mit:

  • Wahrnehmungs- und Körperübungen
  • Rollenspielen
  • mentalem Training
  • Techniken der Selbstverteidigung und Gesprächen.

Zielgruppe:                    Weibliche Führungskräfte und Mitarbeiterinnen

Tagesworkshop Inhouse Schulung : ausgebucht

Für ein gezieltes Angebot sprechen Sie mich an:

Petra Welz – Geld & Rosen
Oberbilker Allee 6
40215 Düsseldorf
Fon 0211 933 71 848
info@petrawelz.de

 

 

Karte nicht verfügbar

Datum: 03.09.2019

Kategorien