Der kleine Start

Wenn Sie Ihre Idee auf den Markt bringen wollen, dann ist ein nebenberuflicher Start oder eine Teilzeit Existenzgründung oft die richtige Vorüberlegung. Es gibt Vieles zu bedenken für die Selbständigkeit neben einem Beruf, nach der Kindererziehungszeit oder aus der Arbeitslosigkeit. Dieses Seminar gibt einen Überblick über die Besonderheiten und Herausforderungen einer Teilzeitgründung und zeigt Lösungen auf. Jede Frau lernt so viel Gründungswissen, dass sie selbst herausfinden kann, ob sich ihre Geschäftsidee verwirklichen lässt und welche Schritte sie unternehmen muss.
Themen sind:

  • Welche Erlaubnisse und Meldepflichten  kommen auf Sie zu?
  • Wie gestalten Sie Ihre Selbständigkeit in der Wohnung oder dem eigenen Haus ?
  • Ab wann bezahlen Sie Kranken- und Rentenversicherung und was das kostet ?
  • Welche Einkommensgrenzen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht sollten Sie berücksichtigen?
  • Welche Fördermöglichkeiten und Zuschüsse für Gründerinnen gibt es aktuell ?
  • Wie kalkulieren Sie Ihren Finanzmittelbedarf, die Betriebskosten und Ihre Einnahmen?
  • Welche Preisstrategie ergibt sich aus Ihren Kalkulationen?
  • Wie wirkt sich Ihre Selbständigkeit auf Ihre Einkommensteuer aus ?
  • Wann sind Sie umsatzsteuerpflichtig?

Zum Seminar erhält jede Teilnehmerin eine Arbeitsmappe mit den Basisinformationen.

Termin: 27.03.2020 von 17:30-20:30 Uhr, 28.03.2020 von 10:00-17:00 Uhr

Seminarort:
frauenberatungsstelle düsseldorf
Talstr. 22-24, 40217 Düsseldorf

Anmeldung:
Tel. 0211 – 68 68 54
info@frauenberatungsstelle.de

Wenn Sie sich anmelden, bitte schriftlich per Brief, Mail oder Fax .
Dazu geben Sie Ihre vollständige Anschrift und Ihre Unternehmensidee an.
Mit Überweisung des Teilnahmebeitrags ist die Anmeldung verbindlich.
Seminargebühr: 100,00 €
Bitte überweisen auf das Konto:
frauenberatungsstelle düsseldorf
Postbank Essen, BIC PBNKDEFF, IBAN DE 78 3601 0043 0007 6294 31

 

Datum: 27.03.2020 - 28.03.2020

Veranstaltungsort
frauenberatungsstelle düsseldorf

Kategorien